Der Ausstellungskatalog, herausgegeben von Sabrina van der Ley und Markus Richter, vertieft das Thema Megastruktur und spürt in Essays ihren historischen Vorläufern wie etwa den sowjetischen Bandstädten nach. Den Bezügen zu den Ansätzen Le Corbusiers ebenso wie Case-Studies zu Megastrukturen in Tokyo, Berlin und New York sind weitere Kapitel gewidmet. Außerdem werden die einzelnen Protagonisten der Bewegung in Text und Bild ausführlich vorgestellt, ebenso wie die am Projekt beteiligten Künstler. Diese haben zudem exklusiv für den Katalog Plug-Ins entworfen, die ihre Auseinandersetzung mit dem Ausstellungsthema dokumentieren.

Der Katalog ist zweisprachig (deutsch/ englisch) und präsentiert auf 368 Seiten Texte von Eilfried Huth, Thilo Hilpert, Carsten Krohn, Tom McDonough, Pelin Tan, Marie Theres Stauffer, Hadas Steiner, Joyce Tsai, Florian Urban und anderen und ist mit 150 Farbabbildungen illustriert. Erschienen ist er im Hatje Cantz Verlag (ISBN 978-3-7757-2216-2).